Zur Zeit arbeitet das Team an der Überarbeitung und Aktualisierung der pädagogischen Konzeption.

Wir wollen, dass sich Ihr Kind bei uns wohlfühlt und gerne zu uns kommt. Dies bedeutet für uns, dass jedes Kind in seiner gesamten Persönlichkeit angenommen und seinem Entwicklungsstand entsprechend gefördert wird.


Bei der Auswahl unserer Themen fließt der Erlebnisbereich der Kinder genauso in unsere Überlegungen mit ein, wie jahreszeitliche und kinderberührende Ereignisse.

Ein wichtiges Ziel unserer päd. Arbeit ist die Gruppen- und Sozialfähigkeit; Das beinhaltet unter anderem:

Einordnen in die Gruppe lernen
zur Toleranz erziehen
sich an gegebene Verhältnisse anpassen und lernen
Hilfsbereitschaft entwickeln
sich gegenseitig akzeptieren können
Sicherheit im Umgang mit anderen gewinnen
Bedürfnisse, Wünsche und Interessen gegenüber anderen angemessen vertreten


Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, den Entwicklungsstand des einzelnen Kindes zu erkennen und gegebenenfalls Hilfen aufzuzeigen. Dabei ist uns die Zusammenarbeit mit den Eltern ein großes Anliegen. Mindestens einmal pro Jahr findet ein Entwicklungsgespräch statt.

Wir unterstützen die Kinder auf dem Weg zur Selbständigkeit. Dadurch entwickeln sie Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.

Bis zum Ende der Kindergartenzeit bereiten wir die Kinder auch auf die Schule vor. Im letzten Kindergartenjahr haben sie als "Große" eine besondere Stellung und können sich als Gruppe kennenlernen.

Eine positive Einstellung zur Schule wird durch die vielfältigen Angebote wie Ausflüge, Arbeiten in Kleingruppen, Besuch der Schulbücherei u.w. speziell für diese Altersgruppen erreicht. Der Kooperationsvertrag mit der Schule beinhaltet den Austausch und die Zusammenarbeit  beider Institutionen. Am Schuljahresanfang wird ein gemeinsamer Veranstaltungskalender mit entsprechenden Terminen erstellt.


 

 

Login Form